Anschlag­punkte für Turmseg­mente jetzt verwech­slungssicher